top of page
IMG_5902.jpg

RIKE JANKE

Es ist meine Herzensmission, Menschen dabei zu unterstützen und zu inspirieren, an ihre Kraft zu glauben, um für ihre Träume loszugehen. Denn wenn es uns gut geht, wenn wir das tun was uns fordert und erfüllt, können wir mit unserer Präsenz und mit unseren einzigartigen Fähigkeiten den Unterschied machen, den wir uns für die Welt wünschen

  • Facebook
  • Instagram

Meine Geschichte

Ich komme ursprünglich aus dem kreativen Bereich und habe viele Jahre als Teamleitung im Bereich Visual Marketing gearbeitet. Insgesamt war ich 14 Jahre in der Modebranche angestellt, bevor ich mit einem Burnout 2015 das Unternehmen verließ. Ich nutzte diesen herausfordernden Neuanfang um mich mit meinen Wünschen und Bedürfnissen auseinanderzusetzen. Ich bildete mich weiter und fand den Mut zur Selbstständigkeit. Als Teil eines Filmteams übernahm ich die Kommunikation, Regie und das Schneiden von Imagefilmen und Video Porträts. 2018 entschied ich mich für die Ausbildung zur systemischen Coach in der Coaching Spirale Berlin. Selbstmitgefühl, Visionsfindung, Neuanfang, Berufung und Transformation sind die Themen für die ich brenne.

Ich bin mir sicher, du kennst diese Momente auch, in denen du dich fragst: „Was wäre gewesen, wenn ich mich getraut hätte, dies oder das zu sagen, meine wahren Gefühle zu teilen oder mein volles Potenzial zum Einsatz zu bringen und zu leben?“

Ich kenne das nur zu gut!

Mein eigener Glaubenssatz „Ich bin nicht gut genug“ hat dazu geführt, dass ich in meinem eigenen Business bei dem kleinsten Anzeichen von Ablehnung, über lange Zeit sofort alles wieder hingeschmissen habe. Ich fand total plausible Gründe, warum ich noch nicht dafür bereit bin, oder, um es sogar ganz sein zu lassen. Ich lenkte mich mit anderen „wichtigen“ Projekten ab, die mir sinnvoller und erfolgsversprechender erschienen als meine eigenen Ideen! Ich war einfach (noch) nicht gut genug. 

Und so lernte und wiederholte ich das Wissen, dass mich so sehr begeisterte, um es vollkommen zu durchdringen. Mein Maßstab von „ich bin nicht gut genug“ wuchs allerdings mit. Und so fehlte mir am Ende immer noch etwas um endlich loszulegen. 

 

Ich befürchtete nämlich, dass ich mich lächerlich mache und meine Expertise sich als große Zeitverschwendung entpuppt. „Wer bin ich schon?“

In meinen fiesesten Momenten, nannte mich die herablassende Stimme in meinem Kopf belächelnd :“Loser!“

 

Und um ehrlich zu sein, diese Stimme höre ich auch heute noch, wenn ich Neues wage. Sie spornt mich an genau hinzuschauen, auf alles zu achten und das Bestmögliche möglich zu machen. Sie ist mein Motor und Zeichen dafür, dass ich gerade über mich hinauswachse! 

Nervt mich die Stimme manchmal? Auf jeden Fall! Aber sie hat schon lange nicht mehr die Macht über mich, die sie einst hatte, als ich mich noch vollkommen mit ihr identifizierte.

 

Persönlichkeitsentwicklung und Selbstentfaltung sind meiner Meinung nach nichts, was über Nacht plötzlich abgeschlossen ist. Es ist eine Reise zu dir selbst. Je nachdem was du für innere Hürden zu meistern hast und in welchem Tempo du deine eigene innere Welt erforschst, werden die Erfahrungen, die du sammelst, deine Gedanken, Gefühle und Handlungen beeinflussen.

 

Je bewusster du dir über deine eigene innere Welt bist, um so bewusster kannst du dein Handeln in jene Bahnen lenken, die sich für dich authentisch, sinnhaft, befreiend und erfüllend anfühlen.

Auch wenn das für dich bedeutet einen ungewohnten Weg einzuschlagen oder sogar ganz neue Pfade zu beschreiten.

Seit Jahren träumte ich den fantastischen Traum, mit meiner Familie in einem selbstausgebauten Van durch die Welt zu reisen. Ich half mir selbst in dem ich ein Visionboard kreierte, mit Bildern und mutmachenden Sätzen, um mich regelmäßig mit meiner Zukunftsvision zu verbinden. Am Anfang schien es unmöglich. Ich hatte keine Ahnung wie wir das schaffen sollten?! Das Leben hat uns einige Haken geschlagen und der Weg war nicht immer gradlinig, doch wir haben es geschafft! 2021 - 2022 sind wir 11 Monate durch die schönsten Landschaften mit unserem gelben Bus gefahren und haben das #vanlife gelebt von dem wir immer geträumt hatten. 

IMG_5934.heic

Was wünscht sich Dein Leben von Dir? Was würdest Du tun, wenn du keine Angst hättest? Wie würde es sich anfühlen? Was würdest Du machen? Wie würdest Du dann sein? Was hält dich davon ab, dein volles Potenzial zu leben und deinen Träumen zu folgen?

Falls du das möchtest, begleite ich dich gerne auf deiner Reise.

Kontakt

Falls du Fragen hast, schreibe mir gerne eine Mail mit deinem Anliegen. Ich freue mich von dir zu hören!

bottom of page